Dreiburgen-Schützen Tittling von 1985 e.V.

Schützenheimbau



Planungsvorbereitung

Das erste Treffen für das Bauvorhaben der Schützen im August 2014.

Beteiligt waren Arichitektin Homolka Ramona, 2. Schützenmeister Günter Kaufmann, 1. Schützenmeister Herbert Lorenz und Ehrenschützenmeister Loos Josef. (v.links)



Vorher




Abrissarbeiten

Die alte Lagerhalle am Bahnhofsgelände wurde im Auftrag der Gemeinde vom 03. - 06.03.2015 von einer einheimischen Firma abgerissen.




So soll unser Schützenheim aussehen




KW 15

Die erste Bauwoche ist erfolgreich zwar mit ein paar Probleme, aber auch die wurden gelöst, zu ende.




KW 16

Zweite Bauwoche (KW 16 / 13. - 18.04.2015)




KW 17

Dritte Bauwoche (KW 17 / 20. - 25.04.2015)




KW 18

Vierte Bauwoche (KW 18 / 27.04 - 02.05.2015)




KW 19

Fünfte Bauwoche (KW 19 / 04. - 09.05.2015)




Brauchtum

 

An den Bürgermeister, Helmut Willmerdinger!!

Es gibt ein großes Problem, da ein wichtiges Bauteil vom Dachstuhl des öffentlichen WC fehlt.

Bei flüssiger Auslöse wäre die Fertigstellung des Dachstuhl´s möglich.

Gruß Dreiburgenschützen Tittling

 

 



KW 21

Siebte Bauwoche (KW 21 / 18. - 23.05.2015)




KW 20

Sechste Bauwoche (KW 20 / 11. - 16.05.2015)




Juni

Juni 2015 (KW 22 - 26)




Juli

Juli 2015 (KW 27 - 31)




August

August 2015 (KW 32 - 35)




September

September 2015 (KW 36 - 39)




Oktober

Oktober 2015 (KW 40 - 44)




Das neue Schützenheim

Im Sommer 2016 wurde das neue Schützenheim in Tittling gebaut. Alle Mitglieder packten bei dieser Baustelle an und halfen dabei, das neue Schützenheim fertigzustellen.